EIN ANDERER BLICK

Dokumentarfilme über Menschen und ihre Welt

Träum weiter!

Günther Golob, träumt vom Mars

Line Fuks, träumt von selbstbestimmtem Lernen

Carl-Heinrich von Gablenz, träumt von nachhaltigen Luftschiffen

Van Bo Le-Mentzel, träumt von Wohnraum für alle

Joy Lohmann, träumt von schwimmenden Inseln

Ein abendfüllender Dokumentarfilm von Valentin Thurn
Eine Koproduktion mit der Schnittstelle Köln, EIKON und dem RBB

Kinostart: April 2021

Fünf Menschen, die kaum unterschiedlicher sein könnten: Designer Van Bo Le-Mentzel fordert mietfreies Wohnen für alle und zeigt wie das mit Tiny-Häusern geht - mitten in Berlin! Erfinder Carl-Heinrich von Gablenz will Schwerlasten mit Ballons schweben lassen, obwohl er mit seiner Idee schon einmal Pleite gegangen ist. Line Fuks wandert mit Kind und Kegel nach Portugal aus, damit ihre Kinder nie mehr in die Schule gehen müssen, sondern nur noch lernen, was sie wollen. Aktionskünstler Joy Lohmann baut schwimmende Inseln – aus Müll! Und Günther Golob hofft auf eine Reise ohne Wiederkehr: als Mitglied der ersten Besiedlungsmission auf dem Mars. „Träum weiter!“ begleitet fünf Protagonisten, die nach Alternativen suchen – für sich selbst, aber auch für die Gesellschaft. So verschieden ihre Ideen von einem anderen Leben auch sein mögen, so sehr verbindet sie ein gemeinsamer Ausgangspunkt: ein Traum, der sich erst tief im Inneren entwickelt und dann immer weiter nach Außen drängt. Aber warum schaffen gerade sie es, ihre Träume ernst zu nehmen und an ihre Realisierung zu glauben? Regisseur Valentin Thurn geht diesem Geheimnis auf die Spur und entdeckt, was die Träumer antreibt, um ihre Utopien zu entwerfen und ist dabei, wenn sie versuchen, diese in die Tat umzusetzen.

Co-Autor: Sebastian Stobbe

Kamera: Gerardo Milsztein

Ton: Michael Arens, Thomas Funk

Montage: Birgit Köster

Musik: Pluramon

Lyrik: Doris Schilz

Sprecherin: Dagmar Manzel

Sound-Design & Mischung: Jörg Höhne, Studio Mitte

Color Grading: Tobias Schaarschmidt, Studio Mitte

Aufnahmeleitung SCHNITTSTELLE: Tatjana Röhrig

Herstellungsleitung EIKON: Nick Pastucha

Produktionsleitung rbb: Rainer Baumert

Redaktion rbb: Rolf Bergmann

Ausführende Produzentin SCHNITTSTELLE: Astrid  Vandekerkhove

Koproduzent ThurnFilm: Valentin Thurn

Koproduzent EIKON: Ulli Pfau

  • w-facebook
  • Instagram
  • Vimeo
  • White Google Places Icon