PODCAST

PLAN C

...WEIL PLAN B HAT EH NICHT FUNKTIONIERT

mit Valentin Thurn und Severin von Hoensbroech

Folge Plan C auf Twitter und Facebook:

Den Plan C Podcast könnt ihr außerdem auf folgenden Plattformen streamen:

#19 Weizen als Waffe

Tatjana Mischke ist gerade kurz von einer Reise durch die Ukraine zurück. Sie dreht dort eine Doku über die Getreidekrise. Ein erschütternder Bericht von der Front.

#18 Wie rettet man 100.000.000 Menschen?

Die Ukrainekrise ist global betrachtet viel dramatischer als es scheint und könnte viele hundert Millionen Menschen das Leben kosten. Wir wissen alle von dem Getreideproblem, nur macht keiner was und es weiß auch keiner, was man tun kann. Felix zu Löwenstein, oberster Biobauer Deutschlands und Experte für Welternährung, weiß wie es geht. Diesen Podcast müssen SOFORT alle Politiker hören!

#17 Der Plan C heißt Vielfalt

Wenn es alle so machen würden, wie Paul und Janine auf Hof Lebensberg, würden saubere Quellen aus dem Boden sprudeln und der Klimawandel wäre Geschichte. Warum es nicht alle so machen, versteht keiner, aber was sie machen, erzählt uns Paul im Podcast.

#16 Krieg in der Ukraine - Wer bekommt jetzt noch was zu essen?

Die Globalisierung ist uns selten so konkret bewusst geworden wie während der Corona-Krise und dem Ukraine-Konflikt. Das Dramatische am Krieg in der Ukraine ist, dass es jetzt den Ärmsten richtig ans Leder geht, da viele in Afrika und Asien von russischem und ukrainischem Getreide abhängen. Was nun? Fragen an jemanden, der sich damit auskennt: Dr. Wilfried Bommert vom Institut für Welternährung.

#15 Wer sind jetzt nochmal die Bösen?

Jetzt geht’s ums Fliegen und das ist ja bekanntlich einer der Top Klima-Killer. Damit konfrontieren wir einen Airline-Chef, nämlich Severins Bruder Alexis, der gerade als CEO von Austrian Airlines zu West-Jet wechselt. Den machen wir fertig, denkt das Klimaherz, doch er ist leider nicht schlecht vorbereitet…

#14 Klimalandschaften

Wenn vom Klimawandel die Rede ist, reden alle immer vom CO2. Ist das nicht viel zu banal für so eine komplexe Herausforderung? Und wenn man das mal systemisch angeht, kommen völlig neue Lösungen raus. Stefan Schwarzer zeigt einen Weg, der nicht nur schlau, sondern auch schön ist.

#13 EOSTA oder was kostet die Welt?

Volkert Engelsman ist in Holland schon eine Legende. Er hat das Handelsunternehmen EOSTA aufgebaut, dass nicht nur die externalisierten Kosten in die Lebensmittel hineinrechnet, sondern diese auch noch wirtschaftlich erfolgreich verkauft. Ein Podcast über die Treiber der Transformation und wie die Veränderung am Ende wirtschaftlich funktionieren kann. Eine Folge, die uns sehr inspiriert hat.

#12 Welt verändern: So geht's!

Faszinierendes Gespräch mit Christian Hiß, dem Gründer der Regionalwert AG. Man kann ja viele schöne Ideen haben, wie sich die Welt verändern soll, doch wenn man wirkliche Veränderung will, muss man die Menschen dort packen, wo sie sich sofort bewegen: Beim Geld. Christians Konzept hat das Potenzial wirklich etwas zu bewegen. Ein echter PLAN C! Sehr hörenswert!

#11 Mensch mit Haltung

Knapp vor der Wahl sprechen wir mit dem Landtagsabgeordneten und ehemaligen Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters in Köln Jochen Ott über Politik, Menschen in der Politik, und vor allem Haltung und Verantwortung. Was wäre ein Plan C für Verwaltung und Politik?

#10 Die aufrechte Ministerin

Die CDU-Politikerin Ursula Heinen-Esser ist Umwelt- und Landwirtschaftsministerin in NRW – im Kabinett von Kanzlerkandidat Armin Laschet. Im Podcast erlebten wir eine wunderbar aufrechte Persönlichkeit mit Haltung, Verständnis und Zielen. Keine typische Politikerin – mit ehrlichen Worten – auch zu Partei und K-Kandidat. Man höre und staune.

#09 Nochmal neu denken mit Fabian Scheidler

Wir denken ja oft so komisch: wir meinen zB, wir könnten die Natur und damit uns und unser Leben technisch in den Griff bekommen. Wär ja so schön. Spricht nur leider viel dagegen. Vielleicht brauchen wir eine neue Perspektive auf die Welt und uns selbst darin. Fabian Scheidler hat dazu ein faszinierendes Buch geschrieben: „Der Stoff aus dem wir sind“. Den Stoff hätten wir gerne – darum reden wir drüber…

#08 Dann halt auf dem Wasser

Das ist doch mal ein Plan C. Wenn etwas zu Land nicht richtig funktioniert, baut man einfach eine Insel und macht es dort: Wohnen, Landwirtschaft – alles andere. Joy Lohmann wurde damit vom Künstler versehentlich zum Innovator. Hier seine Geschichte.

#07 Der Hochwasserforscher nach dem Hochwasser

Die Bilder des Hochwassers haben uns alle geschockt und das Wasser zumindest Teile von Schloss Türnich überflutet. In diesem Podcast wollen wir wissen, was die Antwort der Wissenschaft auf die Katastrophe ist und sprechen mit dem Hydrologen Prof. Bruno Merz vom Helmholzzentrum in Potsdam, dem deutschen Geoforschungszentrum.

#06 Herr Lehmann

Es ist ja nicht so, als ob Permakultur etwas neues wäre. Schon von 25 Jahren hat Friedrich Lehmann in Spanien angefangen, Obst permakulturell anzubauen. Bei ihm funktioniert der Plan C schon länger. Er ist halt auch knallharter Unternehmer….

#05 Der Elektrobäcker

Ist die Elektromobilität wirklich die Lösung für den Verkehrssektor? Oder ist das der Plan B, der eh nicht funktioniert? Wir sprechen mit Roland Schüren, der in den Bundestag will und eine der größten Elektroflotten in NRW betreibt. Er glaubt dran.

#04 - Benny Haerlins differenzierter Blick

Das Schöne an diesem Podcast ist, dass das Wort Ideologie gar nicht vorkommt. Benny Haerlin nimmt uns mit auf eine hochdifferenzierte Reise in das Reich der Gentechnik und Welternährung. Eine Folge voller neuer Erkenntnisse.

#03 Ophelia rettet die Welt

Das Handlungsfeld Nr. 1 zur Rettung der Welt ist die Ernährungsindustrie und in keiner Industrie ist die Politik gefragter als in dieser. Ophelia Nick strebt in den Bundestag, um hier zu handeln. Plan C klärt die Chancen und Möglichkeiten.

#02 Hirschhausens planetare Gesundheit

Das neue Hirschhausen Buch heißt: Mensch Erde – wir könnten es doch so schön haben. Was heißt hier könnten? Wir haben es doch schön. Die Frage ist nur wie lange noch? Doch um nicht den nächsten depressiven Weltuntergangs-Podcast zu machen, reden Valentin Thurn und Severin von Hoensbroech in diesem Podcast mit Eckard von Hirschhausen darüber, was wir Schönes machen können, damit es schön bleibt.

#01 Warum Plan C?

In der Einleitungsfolge zum Plan C-Podcast erzählen Severin v. Hoensbroech und Valentin Thurn, was sie dazu bewegt hat, sich auf die Suche nach „Ideen für eine bessere Welt“ zu machen und welche innovativen Lösungsansätze sie mit ihrem Podcast erkunden wollen.