Tatjana Mischke

Tatjana Mieschke studierte „Regie und Dramaturgie“ am Mozarteum in Salzburg und der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin und arbeitete als Regisseurin an diversen Theatern der deutschsprachigen Bühne (u.a. Nationaltheater Mannheim, Salzburger Festspiele und Kammerspiele Hamburg). Heute ist sie als Journalistin, Autorin und Redakteurin für das Fernsehen (u.a. ARD, WDR, SWR, Vox und Arte) tätig. International aufgefallen sind ihre Arbeiten immer wieder durch eine intensive und investigative Recherche.

Auszeichnungen:
2019 Hauptpreis Salus Medienpreis für „Wie schaffen wir die Agrarwende“

Über Thurnfilm

THURNFILM, eine unabhängige Produktionsfirma für Dokumentarfilme,
wurde im Jahr 2003 von Valentin Thurn gegründet.

Weitere Teammitglieder