Karin de Miguel Wessendorf

Karin de Miguel Wessendorf studierte zunächst „Germanistik“ und „Romanistik“ und anschließend „Medienwissenschaften“ in Barcelona, München und Köln. Nachdem sie in der NGO „Promedios“ zur Förderung indigener Dokumentarfilme in Mexico arbeitete, realisierte sie Veröffentlichungen, Vorträge und Workshops zum Thema Videoaktivismus, Community Media und politisch eingreifender Dokumentarfilme. Seitdem arbeitet sie als Filmemacherin und Autorin von Fernsehdokumentationen und Radiofeatures (u.a. für WDR, ZDF, ARTE, NDR und SWR) zu sozialen und umweltpolitischen Themen.

Awards:

2014 Fair Milk Journalist Award for the film "The Milk Rebels"

For the film "Less is more- The limits of growth and the better life":
2013 Alternativer Medienpreis
2013 Ecotope Film Award
2011 Journalism Award Seniors for the radio feature "We get him through!"